Normierte Managementsysteme

Im Zeitalter der EU und weltweiter Handelsbeziehungen reicht Produktqualität allein nicht mehr aus. Kunde und Markt verlangen Unternehmensqualität und Systematik mehr denn je. Unternehmen sind zunehmend gefordert, durch effiziente Managementsysteme ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten und zu verbessern.

 

Unsere Ziele!
Wir wollen Ihnen unsere Erfahrung und unser Wissen im Bereich der Managementsysteme zur Verfügung stellen, um die Entwicklung, Aufrechterhaltung sowie die Verbesserung Ihres QM-Systems so effektiv wie möglich zu gestalten.
Unsere Leistungen!
Wir erstellen eine Bestandsaufnahme und Analyse des Ist-Zustandes Ihrer bestehenden Qualitäts- Umwelt und Arbeitssicherheitsrelevanten Maßnahmen. Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen ein Management-Systemkonzept. Wir arbeiten Ihre(n) Management-Beauftragte(n) und die Führungskräfte in die Regelungen ein, erstellen die erforderlichen mustergültigen Management-Dokumente und begleiten Sie während des Systemaufbaus. Auf Wunsch stellen wir ein Muster-Handbuch bereit. Seminare und Trainingsmaßnahmen runden unser Portfolio ab.
Normative Grundlagen:
DIN EN ISO 9000 ff, DIN EN ISO 14000 ff, QS 9000 – VDA 6.1 – TS 16949,
SCC, DIN EN ISO 18001
EN 45000 – DIN EN ISO/IEC 17025
Zertifizierung / Akkreditierung durch zuverlässige TGA-akkreditierte Firmen
Ihr Mehrwert!
Ein Managementsystem hilft Ihnen, Ihre Marktanteile langfristig zu sichern. Die Kundenforderungen werden in klarster Weise erfasst und so besser erfüllt. Darüber hinaus verringern Sie Ihre Haftungsrisiken, machen Ihre Kosten transparent und können diese beeinflussen und reduzieren. Die Kundenzufriedenheit und somit Ihr Umsatz wird sich erhöhen durch die Ausrichtung des Managementsystems an den Wünschen und Bedürfnissen des Kunden. Mehrgleisigkeiten und Doppelarbeiten werden vermieden und Kapazitäten besser genutzt. Damit schaffen Sie eine wichtige Voraussetzung für Ihren Erfolg: Vertrauen beim Kunden!
Qualität zählt! Dies war gestern so und wird auch morgen so sein!
Peter Billing