Risikomanagement

Risikomanagement wird mittlerweile explizit für Kapitalgesellschaften (Alle AG’s und „große“ GmbH’s mit Bilanzsumme > 3,44 Mio €, Umsatz > 6,87 Mio. €, Mitarbeiterzahl > 50) durch den Gesetzgeber gefordert. Grundlage hierfür ist das „Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich“ kurz KonTraG vom Mai 1998. Ziel hierbei ist es, ein internes Überwachungssystem zur Früherkennung existenz- gefährdender Entwicklungen einzurichten.

 

Unsere Ziele!
Ziel ist es, gemeinsam mit unseren Kunden ein solches System im Hause unserer Kunden einzurichten. Maßstab ist hierbei die pragmatische und gleichzeitig risikokongruente Entwicklung und Implementierung eines solchen Systems mit vertretbarem Aufwand bei größtmöglicher Sicherheit. 

Unsere Leistungen!

  • Einschätzung Ihres Risikoprofils analog zu Branche und Märkten (Soll-Ist-Vergleich)
  • Aufbau einer KonTraG-konformen Dokumentation, organisationsbezogen und/oder projektbezogen
  • Definition von Verantwortlichkeiten und Schnittstellen
  • Unterstützung bei der ersten Überprüfung der Konformität eines Risikomanagementsystems (Gesetzliche Prüfung durch Wirtschaftsprüfer)

Ihr Mehrwert!

  • Sie erfüllen die gesetzlichen Anforderungen an ein solches System und reduzieren Haftungsrisiken.
  • Sie optimieren die Ratingklasse bei Ihrer Bank.
  • Sie schaffen Risikotransparenz im Unternehmen
  • Sie füühren einen Abgleich mit anderen, ggf. gesetzlich nicht geforderten Systemen durch.
Natürlich muss man mit Risiko umzugehen wissen. Ein Schiffer muss sein Kapitänspatent machen, ehe man ihm einen Kahn anvertraut.
Carl Amery (*1922), Schriftsteller